© Gabriela Bredehorn

Jeder spricht vom Rad der Zeit,
ich hab’ es nie gesehen.
Es “radelt” wohl zum Zeitvertreib,
bleibt es auch jemals stehen?
Everyone talks about the wheel of time,
I’ve never seen it.
It cycles maybe to pass the time,
will it ever stop?
Schon mancher wurde überrollt
und nahm dabei kein Schaden.
Wer hat das denn nur so gewollt?
Die Zeit verlangt stets Taten.
Quite a few were rolled over
yet were not harmed.
who wanted it this way?
Time always requires deeds.
“Was wäre wenn es rückwärts fährt,
macht man die selben Fehler?”
Die Frage wird wohl nie geklärt,
zu tief sind manche Täler.
‘What if it moved backwards,
would one make the same mistakes?’
This question will probably never be solved,
some valleys are too deep.
Das Rad der Zeit dreht seine Kreise,
doch du bestimmst das große Ziel.
Es holt dich ein auf seine Weise,
‘drum lebe immer möglichst viel.
The wheel of time moves in a circle,
yet you decide the ultimate goal.
It overtakes you in its way,
thus always live as much as possible.