Fritzchen ging mit seiner Oma spazieren.
Fritz(+little) went with his grandma for-a-walk

Da trafen sie auf einen Haufen Hundescheiße.
Then met they on a pile dog-shit

Fritchen wollte ihn aufheben und in den Mülleimer werfen, doch da sagte die Oma:
Fritz wanted him (the pile, masculine) pick-up and in the trash throw, but there said the grandma:

„Was auf dem Boden liegt hebt man nicht auf“
“What on the floor lies pick one not up”

Okay!
Ok!

Sie gingen weiter. Da trafen sie auf einen 100 Euro Schein.
They went on. Then met they on a 100 Eurobill.

Fritzchens Augen weiteten sich, doch die Oma sagte:
Fritz´eyes widened themselves, but the grandma said:

„Was auf dem Boden liegt hebt man nicht auf“
What on the floor lies pick one not up”

Okay!
Ok!

Sie gingen weiter. Auf dem Boden vor ihnen lag eine Bananenschale.
They went on. On the floor in-front-of them lay a banana-peel.

(Was auf dem Boden liegt hebt man nicht auf!)
(What on the floor lies pick one not up!)

Die Oma rutschte aus. „Fritzchen, helf mir auf!“
The grandma slipped out. “Fritz, help me up!”

Fritzchen lachte. „Ne, Oma, was auf dem Boden liegt darf man nicht aufheben.“
Fritz laughed. “No, grandma, what on the floor lies may one not pick-up”.